Ausstellung 30.November - 2.Dezember 2007
Klangobjekte Philipp Läng Live-Performance
 
.. Reportage der Ausstellung.   .
 

KLANGSCHLOSS GREIFENSEE 2008

Das dritte Klangschloss richtet sich speziell an Freunde der analogen Musikwiedergabe. Bis heute gilt der Plattenspieler als die Tonquelle, welche Musik besonders authentisch wiedergibt. Vinylklang wird im Schloss über ganz unterschiedliche High-End Anlagen zelebriert. Analoge Qualitäten in Reinkultur hört man ab Masterbändern über eine Studer-Bandmaschine!

Die Klangobjekte von Philipp Lšng, gekoppelt mit zwei Live-Performances, Lukullisches von Wein&Co und beleuchtet von Vinylblumen versprechen einen genüsslichen Herbstanfang im Schloss.

DATEN / PREISE / ANFAHRTSPLAN

PRESSETEXT & PHOTOS

 
© by Klangwerk GmbH 2008